Aktuelles

„… dass es dir gut geht“

Unsere Tagung 2016 in Freudenstadt drehte sich um Vers 2 im 3. Johannesbrief: „Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Stücken gut gehe und du gesund seist, so wie es deiner Seele gut geht.“ Dörte Meisel bereicherte uns hierzu mit wertvollen Themeneinheiten.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.